This website uses cookies. By using this website you are agreeing to our cookies policy.

Accept
IMPORTANT NOTICE

Unfortunately, our payment processor, Epoch, no longer accepts American Express as a means of payment. In order to avoid disruption of your subscription please update your payment details. Options include Visa, Mastercard or PayPal.

Update your payment details

PENTHOUSE GESCHICHTE
EINE MARKE 50 JAHRE IN DER ENTSTEHUNG

PENTHOUSE wurde 1965 in London von Bob Guccione ins Leben gerufen, der mit dem ersten Magazin andeutete, dass auch Priester, Konvente und Parlamentsmitglieder ein wenig Kitzel brauchten. 1968 verkaufte PENTHOUSE den Playboy im Verhältnis 2:1, so dass Guccione beschloss, Amerika im Sturm zu erobern und den Hauptsitz 1969 nach New York City zu verlegen. Um die Ankunft des Magazins in den Staaten anzukündigen, schaltete er die berühmt-berüchtigte ganzseitige Anzeige in der New York Times "We're going rabbit hunting".

1979 wagte sich Guccione mit Caligula an das Filmgeschäft. Sein Ruhm und seine Berühmtheit brachten einige der größten Namen Hollywoods, darunter Peter O'Toole und Helen Mirren, für einen wilden Streifzug durch das alte Rom hervor. Zwischen den Hauptdarstellern, dem Drehbuch von Gore Vidal und der Kontroverse über den nicht jugendfreien Inhalt des Streifens wurde "Guccione" neben "PENTHOUSE" zu einem bekannten Namen.

Zum 15-jährigen Jubiläum wählte PENTHOUSE die erste schwarze Miss America, Vanessa Williams, um das Cover zu zieren und auf vielen Seiten dazwischen alles zu zeigen. In den nächsten 10 Jahren deckte PENTHOUSE die Sexkapaden des Fernsehpredigers Jerry Falwell und des Weißen Hauses der Clintons auf und förderte seinen Ruf der Befreiung, wobei es einige unerwartete Aufmerksamkeit auf sich zog. Im Jahr 1995 schickte der so genannte Unabomber sein Manifest an nur drei Publikationen: Die New York Times, die Washington Post ... und PENTHOUSE

4th of July! Special OfferJoin Now!

Only for Members

You must be a member in order to access this content.

Join Now (No Thanks)

PenthouseGold.com

Sie betreten eine Website, die Inhalte für Erwachsene enthält.

PenthouseGold.com bietet Ihnen unbegrenztes Streaming und Download von exklusiven Inhalten in Top-Qualität. Garantierter Schutz der Privatsphäre.

Enter Penthouse Gold

Indem Sie diese Website für Erwachsene betreten, bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dass Sie sich durch sexuell eindeutige Bilder nicht angegriffen fühlen. Außerdem erklären Sie, dass Sie niemandem unter 18 Jahren den Zugang zu den auf dieser Website enthaltenen Materialien gestatten werden.